Spendenprojekt “Schule in Jabang”

Es gehört zur guten Tradition, dass wir in der Vorweihnachtszeit in jährlichem Wechsel eine Spendenaktion zugunsten verschiedener sozialer Einrichtungen vor Ort oder in fernen Ländern durchführen. Nach Beratung in den Mitwirkungsgremien haben wir uns zukünftig auf die Förderung eines Projektes festlegen. Das hat den Vorteil, dass wir diese Spendenaktionen nicht immer wieder neu durchdenken und an die Kinder herantragen müssen, sondern das Projekt und darauf bezogene Aktionen langfristig in unsere schulische Arbeit eingliedern können.

Wir haben von Ihnen mehrere Vorschläge für unterstützungswürdige Projekte bekommen, für die wir uns ganz herzlich bedanken. Nach sorgfältiger Abwägung haben wir uns schließlich für das Schulprojekt Jabang in Gambia entschieden. Dort hat der Verein Kindergarten Linden in Gambia e.V. bereits einen Kindergarten errichtet, der seit vielen Jahren erfolgreich betrieben wird. Vor zwei Jahren haben wir dieses Projekt bereits mit einer Spendenaktion für den Bau eines Wasserturms erfolgreich unterstützt. Auf dem Nachbargrundstück ist nun von dem Verein Hilfsprojekte für Gambia/Westafrika e.V. aus Oldenburg eine zweiklassige Schule errichtet worden. Die von dem Oldenburger Verein geplante Erweiterung konnte leider nicht realisiert werden. Inzwischen führt der Verein Hattingen hilft! e.V. dieses Projekt fort und kümmert sich intensiv um den Ausbau der Schule. Regelmäßig reisen mehrere Vorstandsmitglieder nach Jabang, um sich vor Ort über die Gegebenheiten zu informieren.

Die schulische Situation erwies sich zunächst als regelrechtes Provisorium. Für rund 280 Kinder ist das Schulgebäude viel zu klein, so dass bei Klassengrößen von ca. 50 Kindern mit 7 Lehrern Schichtunterricht gegeben werden muss. Bis zu 6 Kinder drängen sich auf eine Bank an einem Tisch, teilweise ist ein Stuhl mit 2 Kindern besetzt. Da wir in unserem Schulkeller viele alte, aber gut erhaltene Schulmöbel eingelagert hatten, haben wir diese kurz entschlossen für die Schule in Jabang zur Verfügung gestellt. Sie werden demnächst in einem Container dorthin transportiert und bestimmt noch lange gute Dienste leisten (siehe Bericht auf der Homepage des Vereins). Dringend werden noch weitere Spendengelder für den Ausbau des Schulgebäudes, insbesondere für ein wetterfestes Dach, benötigt. Mit unserer Waffelbackaktion ist dafür schon ein guter Grundstock gelegt worden. Es wurden immerhin 265 € eingenommen. Herzlichen Dank an alle Teigspender und Waffelbäcker. Wir freuen uns schon auf die leckeren Waffeln in der kommenden Woche.

Die Kinder werden demnächst im Unterricht über das Spendenprojekt ausführlich informiert. Dabei unterstützen uns die Vereinsvorsitzenden persönlich. Unter www.hattingen-hilft.de finden Sie eindrucksvolle Reiseschilderungen und ausführliche Informationen über das Schulprojekt.

Wir bitten um Ihre Unterstützung und sind dankbar für Spenden in jeglicher Höhe. Für größere Spenden kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Wir hoffen auf eine gemeinsame, erfolgreiche Aktion.