Willkommen in der Gräfin-Imma-Schule in Bochum-Stiepel

31.03.2020/ 11.00 Uhr

Liebe Kinder,

hier, wie versprochen, kommt das neue Rätsel!

Schön, dass du wieder mitmachst. Bitte schicke dein Knobelergebnis an folgende Email: raetsel-gis@web.de

Damit wir die Ergebnisse den richtigen Kindern zuordnen können, ist es ganz wichtig, dass du auch in deiner Email deinen Namen und deine Klasse hinterlässt! Viel Erfolg!

Klasse 1/2:

Im Nachbarhaus ist ein neues Mädchen eingezogen. Die Kinder überlegen, wie alt es ist.

Ein Kind hat sich um ein Jahr verschätzt, ein anderes um zwei Jahre und ein drittes um drei Jahre. Wie alt ist das neue Mädchen aus der Nachbarschaft?

Klasse 3/4:

Die Klasse 4b hat eine neue Lehrerin bekommen. Die Kinder überlegen, wie alt sie ist.

Ein Kind hat sich um 1 Jahr verschätzt, ein anderes um 4 Jahre und ein drittes um 5 Jahre. Wie alt ist die Lehrerin?

 

27.03.20/ 12.24 Uhr

Liebe Kinder!

Wir hoffen, es geht euch gut und ihr seid alle gesund! Auch wenn wir uns nicht treffen können, so hört ihr ja trotzdem regelmäßig von uns. Heute haben wir die Gewinner des letzten Knobelwettbewerbes ermittelt! Toll, dass so viele mitgemacht haben und auch die richtige Lösung wussten! Alle richtigen Antworten kamen in die Lostrommel. Folgende Gewinner wurden ermittelt:

1. Klasse: Lena, E4

2. Klasse: Greta, E3

3. Klasse: Noah, 3a

4. Klasse: Philippa, 4a

Herzlichen Glückwunsch! Die Preisübergabe findet statt, wenn wir uns wiedersehen dürfen!

Liebe Grüße

euer Team der Gräfin-Imma-Schule

 

 

 

 

 

 

 

17.03.2020/ 11.15 Uhr

Liebe Eltern,

bitte denken Sie daran, die AWO-Verträge bis Freitag, 20.03.20 in den Briefkasten unserer Schule zu werfen! Sie finden ihn in der Nähe des Eingagsbereiches (an der Glastür, die zum Schulhof führt!)

Liebe Grüße

das Schulleitungsteam

16.03.20/11.17 Uhr

Liebe Eltern,

wir möchten und zunächst einmal ganz herzlich bei Ihnen für Ihre positiven Rückmeldungen bzgl. unserer Kommunikationswege und Arbeit bedanken. Wir versuchen Sie über den aktuellen Stand, der sich zum Teil stündlich ändert, auf dem Laufenden zu halten.

Gestern Abend erhielten wir eine weitere Schulmail vom Ministerium (www.msb.nrw.de) mit Informationen zu folgenden Punkten:

a) Betreuungsangebot ab Mittwoch:

Dieses Angebot gilt für Kinder, deren Eltern beide (oder alleinerziehend) beruflich in Bereichen von kritischen Infrastrukturen tätig sind. Als kritische Infrastrukturen gelten, die in dem obigen Link genannten Berufsgruppen, die eine entsprechende Bescheinigung darüber vom Arbeitgeber ausfüllen lassen müssen. Kinder können die Angebote nur wahrnehmen, wenn sie bezgl. des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Der zeitliche Umfang der Notbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum des Schulbetriebes und schließt die Betreuungszeit der OGS ( für Betreuungskinder!) mit ein.

Wenn Sie zu dieser Gruppe von Eltern gehören und von dem Angebot der Notbetreuung Gebrauch machen müssen, teilen Sie uns dies bitte per Email an die folgende Adresse 128922@Schule.nrw.de mit. Das entsprechende Formular wird Ihnen dann per Mail zugeschickt.

b) Lernangebote

Auch wenn aktuell kein Unterricht stattfindet, werden die Schulen das Lernen bis zu den Osterferien selbstverständlich weiter ermöglichen. Zur Zeit planen die Lehrkräfte die Bereitstellung dieser Lerninhalte und informieren Sie dann über die klasseninternen Informationswege.

c) Reisekostenerstattung der Klassenfahrt

Diesbezüglich warten wir noch auf weitere Informationen.

Sowohl die Lehrkräfte als auch die Schulleitung erreichen Sie weiterhin auf den Ihnen bekannten Wegen. Das Sekretariat ist von Montag-Freitag in der Zeit von 9.00-11.00 Uhr telefonisch erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

das Schulleitungsteam

15.03.20/19:26 Uhr

Liebe Eltern,

um eine häusliche Beschulung unserer Schülerinnen und Schüler auch während des Zeitraumes, in dem kein Unterricht stattfindet, zu gewährleisten, werden unsere Lehrkräfte Ihre Kinder regelmäßig mit Unterrichtsinhalten versorgen. Die Kinder, die in der letzten Woche gefehlt haben, benötigen dazu noch ihre Lernhefte.  Sie haben daher die Möglichkeit, am 16./17.3. jeweils zwischen 9.00-13.00 Uhr die Materialien Ihres Kindes im Eingangsbereich unserer Schule abzuholen. Weitere Infos hinsichtlich der häuslichen Arbeit folgen!

13.03.2020/ 14:29 Uhr

Liebe Eltern,

wir haben soeben folgende Informationen erhalten:

1. RUHEN DES UNTERRICHTS AB MONTAG BIS ZUM BEGINN DER OSTERFERIEN

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum
Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies
bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese
Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag
(17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die
Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen
Unterrichtszeit (und für Betreuungskinder darüber hinaus) eine Betreuung sicher. Bitte schicken Sie NUR bei Betreuungsbedarf eine Email an die Klassenleitung Ihres Kindes.

2. NOT-BETREUUNGSANGEBOT

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass
Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im
Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst
ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des
Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet
werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6
erfasst.

Nähere Informationen hierzu erhalten die Schulen zeitnah mit einer weiteren
Schul-Mail.

Sobald wir weitere Informationen haben und in die genauere Planung einsteigen können, informieren wir Sie umgehend,

viele Grüße

Susanne Luig

 

 

 

Danke für Ihr Verständnis!

 

 

 

Willkommen in der Gräfin-Imma-Schule in Bochum-Stiepel

31.03.2020/ 11.00 Uhr

Liebe Kinder,

hier, wie versprochen, kommt jetzt das neue Rätsel!

Schön, dass du wieder mitmachst. Bitte schicke dein Knobelergebnis an folgende Email: raetsel-gis@web.de

Damit wir die Ergebnisse den richtigen Kindern zuordnen können, ist es ganz wichtig, dass du auch in deiner Email deinen Namen und deine Klasse hinterlässt! Viel Erfolg!

Klasse 1/2:

Im Nachbarhaus ist ein neues Mädchen eingezogen. Die Kinder überlegen, wie alt es ist.

Ein Kind hat sich um ein Jahr verschätzt, ein anderes um zwei Jahre und ein drittes um drei Jahre. Wie alt ist das neue Mädchen aus der Nachbarschaft?

Klasse 3/4:

Die Klasse 4b hat eine neue Lehrerin bekommen. Die Kinder überlegen, wie alt sie ist.

Ein Kind hat sich um 1 Jahr verschätzt, ein anderes um 4 Jahre und ein drittes um 5 Jahre. Wie alt ist die Lehrerin?

 

 

27.03.2020/ 12.24 Uhr

Liebe Kinder!

Wir hoffen, es geht euch gut und ihr seid alle gesund! Auch wenn wir uns nicht treffen können, so hört ihr ja trotzdem regelmäßig von uns. Heute haben wir die Gewinner des letzten Knobelwettbewerbes ermittelt! Toll, dass so viele mitgemacht haben und auch die richtige Lösung wussten! Alle richtigen Antworten kamen in die Lostrommel. Folgende Gewinner wurden ermittelt:

1. Klasse: Lena, E4

2. Klasse: Greta, E3

3. Klasse: Noah, 3a

4. Klasse: Philippa, 4a

Herzlichen Glückwunsch! Die Preisübergabe findet statt, wenn wir uns wiedersehen dürfen!

Liebe Grüße

euer Team der Gräfin-Imma-Schule

 

17.03.2020/ 11.15 Uhr

Liebe Eltern,

bitte denken Sie daran, die AWO-Verträge bis Freitag, 20.03.20 in den Briefkasten unserer Schule zu werfen! Sie finden ihn in der Nähe des Eingagsbereiches (an der Glastür, die zum Schulhof führt!)

Liebe Grüße

das Schulleitungsteam

 

 

16.03.20/11.17 Uhr

Liebe Eltern,

wir möchten und zunächst einmal ganz herzlich bei Ihnen für Ihre positiven Rückmeldungen bzgl. unserer Kommunikationswege und Arbeit bedanken. Wir versuchen Sie über den aktuellen Stand, der sich zum Teil stündlich ändert, auf dem Laufenden zu halten.

Gestern Abend erhielten wir eine weitere Schulmail vom Ministerium (www.msb.nrw.de) mit Informationen zu folgenden Punkten:

a) Betreuungsangebot ab Mittwoch:

Dieses Angebot gilt für Kinder, deren Eltern beide (oder alleinerziehend) beruflich in Bereichen von kritischen Infrastrukturen tätig sind. Als kritische Infrastrukturen gelten, die in dem obigen Link genannten Berufsgruppen, die eine entsprechende Bescheinigung darüber vom Arbeitgeber ausfüllen lassen müssen. Kinder können die Angebote nur wahrnehmen, wenn sie bezgl. des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Der zeitliche Umfang der Notbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum des Schulbetriebes und schließt die Betreuungszeit der OGS ( für Betreuungskinder!) mit ein.

Wenn Sie zu dieser Gruppe von Eltern gehören und von dem Angebot der Notbetreuung Gebrauch machen müssen, teilen Sie uns dies bitte per Email an die folgende Adresse 128922@Schule.nrw.de mit. Das entsprechende Formular wird Ihnen dann per Mail zugeschickt.

b) Lernangebote

Auch wenn aktuell kein Unterricht stattfindet, werden die Schulen das Lernen bis zu den Osterferien selbstverständlich weiter ermöglichen. Zur Zeit planen die Lehrkräfte die Bereitstellung dieser Lerninhalte und informieren Sie dann über die klasseninternen Informationswege.

c) Reisekostenerstattung der Klassenfahrt

Diesbezüglich warten wir noch auf weitere Informationen.

Sowohl die Lehrkräfte als auch die Schulleitung erreichen Sie weiterhin auf den Ihnen bekannten Wegen. Das Sekretariat ist von Montag-Freitag in der Zeit von 9.00-11.00 Uhr telefonisch erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

das Schulleitungsteam

15.03.20/19:26 Uhr

Liebe Eltern,

um eine häusliche Beschulung unserer Schülerinnen und Schüler auch während des Zeitraumes, in dem kein Unterricht stattfindet, zu gewährleisten, werden unsere Lehrkräfte Ihre Kinder regelmäßig mit Unterrichtsinhalten versorgen. Die Kinder, die in der letzten Woche gefehlt haben, benötigen dazu noch ihre Lernhefte.  Sie haben daher die Möglichkeit, am 16./17.3. jeweils zwischen 9.00-13.00 Uhr die Materialien Ihres Kindes im Eingangsbereich unserer Schule abzuholen. Weitere Infos hinsichtlich der häuslichen Arbeit folgen!

 

13.03.2020/ 14:34 Uhr

Liebe Eltern,

wir haben soeben folgende Informationen erhalten:

1. RUHEN DES UNTERRICHTS AB MONTAG BIS ZUM BEGINN DER OSTERFERIEN

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum
Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies
bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese
Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag
(17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die
Schulen stellen an diesen beiden Tagen  während der üblichen
Unterrichtszeit (und für Betreuungskinder darüber hinaus) eine Betreuung sicher. Bitte schicken Sie NUR bei Betreuungsbedarf eine Email an die Klassenleitung Ihres Kindes.

2. NOT-BETREUUNGSANGEBOT

Die Einstellung des Schulbetriebes darf  nicht dazu führen, dass
Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im
Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst
ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des
Unterrichtsausfalls ein entsprechendes  Betreuungsangebot vorbereitet
werden. Hiervon werden insbesondere  die Kinder in den Klassen 1 bis 6
erfasst.

Nähere Informationen hierzu erhalten die Schulen zeitnah mit einer weiteren
Schul-Mail.

Sobald wir weitere Informationen haben und in die genauere Planung einsteigen können, informieren wir Sie umgehend,

viele Grüße

Susanne Luig

 

 

 

Kinder
Berichte aus dem Klassenleben

Hier erscheinen regelmäßig Berichte über die Aktivitäten in unseren Klassen.
Eltern
Informationen zur Schulmitwirkung
Infos zur Mitarbeit und Unterstützung durch Eltern
Schule
Namen, Daten, Fakten
Übersicht über Namen, Aufgaben, Klassenzuordnung, Telefonnummern
OGS
Offene Ganztagsgrundschule
Ein Angebot für Eltern und deren Kinder, die zu bestimmten Zeiten eine qualifizierte und verlässliche Betreuung suchen.